Priv.-Doz. Dr. med. Ralf Hausmann

Ralf Hausmann, Priv.-Doz. Dr. med., Institut für Klinische Pharmakologie, Medizinische Fakultät der RWTH Aachen University; Medizinische Informationsverarbeitung III (MIP 3) – Ethische, Regulatorische/Rechtliche & Soziale Dimensionen von Informationsverarbeitungs-Projekten im Biomedizinischen- und Gesundheitsbereich / 2. Semester

Was Sie in meinem Modul Ethical, Legal & Social Dimensions of BMHI-Projects erwartet

Das Modul gibt Ihnen eine Orientierung in nicht-technische Rahmenbedingungen medizininformatischer Projekte, u.a. in rechtliche, regulatorische, soziale und ethische Aspekte medizinischer Informationsverarbeitung.  Sie erlernen Anträge an eine Ethikkommission zu verfassen, ein Datenschutz- und ein Datensicherheitskonzept aufzustellen sowie eine Risiko-Nutzen-Bewertung vorzunehmen und BMHI-Projekte entsprechend der regulatorischen Anforderungen zu planen.

Warum ist das Modul für Medical Data Scientists wichtig?

Die vermittelten Kenntnisse und Befähigungen sind unabdingbar, um BMHI-Projekte entsprechend der regulatorischen Anforderungen durchzuführen. Des Weiteren erlangen Sie die Befähigung soziotechnische Herausforderungen des Einsatzes von IT im medizinischen Bereich zu berücksichtigen und die ethischen Aspekte der medizinischen Datenverarbeitung allgemein und der Einführung datengetriebener intelligenter Systeme im medizinischen Kontext im Besonderen zu reflektieren.

Warum Sie den Master Medical Data Science in Aachen absolvieren sollten!

Der Studiengang bietet die einzigartige Möglichkeit Kenntnisse und Befähigungen an der Schnittstelle zwischen Informationsverarbeitung und medizinischer Anwendung zu erlangen. So können moderne medizinische Datenverarbeitungsprojekte mit fundiertem Hintergrundwissen bearbeitet werden.